Rechtsanwaltskanzlei Knigge-Kallweit 
Familienrecht Arbeitsrecht Erbrecht Sozialrecht Zivilrecht  

Unsere Berufsauffassung

Täglich erfahren wir, dass der Schritt zum Anwalt nicht leicht fällt, Angst macht. Menschen die zu uns kommen, befinden sich in einem Konflikt.

Wir sind bemüht Ihnen aus der mißlichen Situation heraus zu helfen, d.h. Sie bei der Lösung des Konfliktes zu unterstützen.

Dazu ist es zunächst notwendig Einblick in die Situation, die den jeweiligen Menschen zu uns führt, zu gewinnen. Damit wir uns optimal auf Sie einstellen können, sind häufig Vorinformationen wichtig. Unsere Mitarbeiterinnen am Telefon bzw. am Empfang stellen daher vorbereitende Fragen. Selbstverständlich werden auch diese Informationen mit Diskretion behandelt.

Der Inhalt der Gespräche im Zimmer der Rechtsanwältinnen ist absolut vertraulich, wir unterliegen alle der Schweigepflicht. Dies zu wissen ist wichtig, nur so kann ein optimales Vertrauensverhältnis, Grundlage unserer anwaltlichen Arbeit, aufgebaut werden.

Im Gespräch mit unseren Mandanten, versuchen wir herauszufinden, welches die vorteilhafteste Vorgehensweise ist. Ob ein gerichtliches Verfahren, ein Prozeß, betrieben werden muß, oder ob es eine Möglichkeit der außergerichtlichen Bereinigung der Angelegenheit gibt. Dazu erhalten Sie verständliche Informationen und Lösungshinweise.

Letztlich treffen Sie, der Mandant, selbst die Entscheidung über die weitere Vorgehensweise.