Rechtsanwaltskanzlei Knigge-Kallweit 
Familienrecht Arbeitsrecht Erbrecht Sozialrecht Zivilrecht  

Familienrecht

Das Familienrecht ist ein Oberbegriff für die Rechtsgebiete, die sich mit Paaren bzw. den Kindern der Paare beschäftigt. Darunter fallen verheiratete und unverheiratete Paare und eingetragene Lebenspartnerschaften mit den dort anfallenden besonderen Problemen wie:

  • Kindesunterhalt, Ehegattenunterhalt, Elternunterhalt
  • elterliche Sorge
  • Umgang
  • Ehescheidungen
  • Zugewinnausgleich

In diesen Rechtsgebieten ist es häufig sinnvoll, dass Informationen frühzeitig eingeholt werden. Insbesondere kann geklärt werden, wie weit der Trennungskonflikt ausgeweitet werden soll bzw. muss. Zu dem üblichen Konfliktlösungsmittel, Gericht, werde ich Ihnen Alternativen vorstelle. Diese sollten immer dann geprüft werden, wenn auch nach der Trennung der Kontakt weiter bestehen soll/muß, z.B. wenn gemeinsame Kinder vorhanden sind. Die Mediation kann hier eine sinnvolle Alternative zum herkömmlichen Rechtsstreit sein.

Die meisten Fachanwälte für Familienrecht wissen um die besondere emotionale Situation von sich trennenden Paaren Bescheid. Im Rahmen meiner Mediationsausbildung habe ich mich mit diesen spezifischen Problemen intensiv beschäftigt. Ich sehe es als meine Aufgabe an, meine/n Mandanten/innen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen eine gute Zukunftsplanung zu entwickeln. Dazu gehört auch, dass ich die Selbständigkeit meiner Mandanten/innen fördere.